Tipps rund um Katamaran-Segelreisen

Okt 10, 2014 No Comments by

Das Meer fasziniert die Menschen mit seiner unendlichen Weite und unergründlichen Tiefe. Für eine Weltumseglung fehlen der Mehrzahl die Zeit und die notwendigen finanziellen Mittel. Mit einem Segeltörn auf dem Mittelmeer, dem Atlantik oder auf einem der großen Seen erlebt der Segler eine ähnliche Faszination. Segeln gehört zu den schönsten Wassersportarten, die sich Urlauber gönnen.

Mit dem Bootsführerschein den Katamaran chartern

Eine gültige Fahrerlaubnis ist zwingend notwendig für das Führen von Autos, Motorrädern und Booten. Um einen Katamaran oder ein Segelboot zu chartern, bedarf es eines Bootsführerscheins. Den Katamaran-Grundschein machen Sie idealerweise an einer namhaften Schule, von denen einige den theoretischen Teil als Heimlehrgang durchführen. Im praktischen Part lernen Sie, mit dem Katamaran umzugehen und diesen zu beherrschen. Sicherheitstipps gehören ebenso zum Unterricht wie Ausweichsegeln und das Verhalten auf See. Gute Schulen schließen den Lehrgang mit einer Prüfung zum Segelschein ab.

Tipps rund um Katamaran-SegelreisenNach bestandener Prüfung erhalten Sie den Segelschein, den Sie beim Bootsverleih vorlegen, wenn Sie einen der Katamarane chartern. Beim klassischen Segeltörn auf dem Mittelmeer erschließt sich Ihnen ein atemberaubendes Landschaftsbild. Gehen Sie auf Entdeckungsfahrt von Insel zu Insel oder fahren Sie jeden Hafen auf Ihrem Weg an. Mit der richtigen Ausrüstung an Bord und den Erfahrungswerten der Mannschaft meistern Sie die Gezeiten des Mittelmeeres. Beliebte Routen stehen Ihnen für Ihren Segelurlaub zur Verfügung. Das westliche Mittelmeer bietet sich mit den

  • Küsten Spaniens,
  • der Costa Brava und
  • der Côte d’Azur

an. Italiens und Kroatiens Küsten bilden ebenfalls ein Paradies für eine Tour mit dem Katamaran.

Mit dem Katamaran segeln ohne Segelschein

Besitzen Sie keinen Bootsführerschein, gibt es für Sie Gelegenheiten zum Mitsegeln nach Griechenland. Bei mediterranem Wetter segeln Sie vorbei an Athen, den Ionischen Inseln und denen, die zu den Kykladen gehören. Ein anderes Revier für Segelreisen stellen die Kanaren dar. Möglichkeiten zum Mitsegeln beim Kanaren-Törn bieten sich für Sie ebenfalls an. Der Atlantik mit seinen Gezeiten übt einen besonderen Reiz aus. Hier segeln Sie unter den Bedingungen der Hochsee mit ständigem Wind. Ihren Katamaran begleiten Delfine und von Zeit zu Zeit kommt ein Wal zur Gesellschaft. Mit Ihrem Katamaran streifen Sie Teneriffas Westküste, die Inseln La Palma, La Gomera und Hierro. Für Sie als Segler oder Mitsegler gestaltet sich der Urlaub auf dem Katamaran zu einem Erlebnis, das Sie im nächsten Jahr wiederholen.

Sport

About the author

The author didnt add any Information to his profile yet
No Responses to “Tipps rund um Katamaran-Segelreisen”

Leave a Reply